Protein Flapjack Rezept

23.01.2021 15:12

Flap Jacks Schokolade

(Low Carb/Anabol/Ketogene Ernährung)
 Ca. 6 Portionen

Zutaten:

zusätzl.

  • Creme Fresch 125g
  • geriebene Mandeln und/oder Paranüsse und/oder Haselnüsse  insgesamt 150g
  • Süßstoff (je nach Bedarf)
  • 3 Stk Eier

Pro Portion ca.:               

29g Protein                                                                                                                        
25g Fett
2g Kohlehydrate

Zusätzlich gibt es verschiedene Variationen von geriebenen Nüssen. Paranüsse, Mandeln. Haselnüsse. 

Je nach Belieben können diese zum Einsatz kommen, wobei die Gesamtmenge bei 150g bleibt. Es können auch alle 3 Nussorten verwendet werden zu je 50g. Im Endeffekt wirkt es sich auf die Portionsangaben der Nährstoffe nicht gravierend aus. Die Abweichungen liegen unter 1g pro Portion.

Der Premium Protein Complex von Peak stellt dabei weitere Variationsmöglichkeiten dar.

Statt Schokolade kann auch Cookies&Cream verwendet werden oder ein anderer Geschmack. Vanille hat allerdings die wenigsten Kohlehydrate auf 100g. Grundsätzlich sind aber auch die anderen Geschmäcker geeignet und entsprechen im Endeffekt den Vorgaben einer Anabolen/Ketogenen Ernährung!

Zubereitung:

  1. Es werden alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengt bis sich eine homogene Masse gebildet hat. Je nach Belieben wird nun der Schokoladensyrup hinzugefügt und notfalls noch mit Süßstoff abgeschmeckt.
  2. Die Masse kommt nun in eine Brotbackform, welche zuvor mit Kochspray behandelt wurde.
  3. Oben wird die Masse glattgestrichen und kommt danach für 20-25 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 190°.
  4. Wenn sich die Masse gehoben hat und oben etwas fest geworden ist, ist sie fertig. Den Ofen abstellen und etwas abkühlen lassen.
  5. Danach kann man das "Brot" aus der Form nehmen und in 6 gleich große Stücke schneiden. Das Ganze abkühlen lassen.
  6. Damit wären die Flap Jacks fertig!


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.