Creatine Alkaline

Artikelnummer: 58549

| Haltbar bis: 30.04.2022

EAN: 5453001862477

9,90 €
0,07 € pro 1 Stückzahl

inkl. 10% USt. , inkl. Versand

150 Kapseln a 1000 mg - Peak


2 auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Kurzbeschreibung zu Creatin Alkalin

Creatin Alkalin ist eine Creatin Formula, die von vielen Sportlern besser als das klassische Creatin Monohydrat resorbiert wird und daher effektiver und verträglicher ist. Für diejenigen, die mit dem klassischen Creatin Monohydrat Probleme haben, stellt Creatin alkalin damit eine sinnvolle Alternative dar.

Creatin erhöht erwiesenermaßen die körperliche Leistung*.

Durch den Säurepuffer in Creatin Alkalin ist es gelungen, die Umwandlung in das schädliche Creatinin zu minimieren; Creatinin kann in großen Mengen Ihre Gesundheit schädigen.
 

 

Was kann ich von Creatin Alkalin erwarten?

Creatin Alkalin ist ein sehr verträgliches Creatin Supplement mit Säurepuffer, wodurch die Umwandlung von Creatin zu Creatinin behindert wird. Wenn Sie vorher noch nie Creatin Supplements genommen oder eine lange Creatin Verzehrpause eingelegt haben und Ihre Creatin Speicher leer sind, können Sie durch eine Supplementierung mit alkalin Creatin mit einer Gewichtserhöhung rechnen.*

Zur besseren Assimilation bzw. Verwertung ist Creatin Alkalin mit einem Vitamin B-Komplex optimiert. Des Weiteren ist die Kapselform ideal geeignet zur Supplementierung unterwegs.

Effektiver Muskelaufbau kann aber nur bei einer ausreichenden und möglichst konstanten Aminosäurezufuhr stattfinden. Versorgen Sie sich daher auch mit schnellen (v.a. morgens nach dem Aufstehen, vor und nach dem Training) und langsamen Proteinen sowie bei Bedarf mit weiteren Substraten, um die Prozesse des alkalin Creatins zu unterstützen.
 

Funktionalität und Wirkungsweise von Creatin Alkalin:

Der spezielle Säurepuffer des alkalinen Creatins schützt das Creatin vor der Umwandlung zu wirkungslosem Creatinin durch die Magensäure oder andere säurehaltigen Flüssigkeiten wie Saft. Creatinin ist der nutzlose Bioabfall des nicht verwerteten Creatins und kann den Organismus belasten. So kann Creatinin die Nieren schädigen und ist häufig die Ursache für Unverträglichkeiten wie Übelkeit, Blähungen, Durchfall und Muskelkrämpfe bei ca. 10-20% der Athleten. Durch die alkalin-Rezeptur werden mögliche Nebenwirkungen vermieden sowie die bekannten Effekte des Creatins hervorgehoben.

Über dreißig wissenschaftliche Studien haben sich mit der Funktionalität von Creatin beschäftigt. Unstrittig ist, dass 3 g Creatin täglich die körperliche Leistung beim Schnellkrafttraining im Rahmen kurzzeitiger intensiver körperlicher Belastung, wie dies Trainingssätze darstellen können, erhöht.

Überdies ist Creatin Alkalin versetzt mit hochdosiertem Vitamin B6 und B12, was zur Verringerung von Müdigkeit sowie einem normalen Eiweiß- und Glycogenstoffwechsel beiträgt. Überdies hat Vitamin B12 eine Funktion bei der Zellteilung.

Zur konkreten Wirkungsweise siehe „Wirkungsweise von Creatin“ des Kategorietextes.

* 3g Creatin pro Tag erhöhen die körperliche Leistung bei Schnellkrafttraining im Rahmen kurzzeitig intensiver körperlicher Betätigung.
Creatin ist nicht für Kinder, Jugendliche und Schwangere geeignet.
Creatin kann zu einer Gewichtszunahme führen.

Zutaten Creatin Monohydrat (60%), Natriumhydrogencarbonat, Kapselhülle (Rindergelatine, Farbstoff: Titandioxid), Trennmittel: Magnesiumsalze von Speisefettsäuren (pflanzlich), Nicotinamid, Pyridoxinhydrochlorid, Cyanocobalamin.
 
Inhaltsstoffe /100g NRV* /Portion** NRV*
Niacin / / 32 mg 200 %
Vitamin B6 / / 2,8 mg /
Vitamin B12 / / 5,0 µg 200 %
Creatin-Monohydrat / / 3000 mg /
Natriumhydrogencarbonat / / 1300 mg /
* Nährstoffbezugswerte
** Portion = 5 Kapseln

Inhalt: 150,00 Stückzahl

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.