Beta Alanin Polyhydrate - Orange

Artikelnummer: 54009-o

| Haltbar bis: 30.06.2022

EAN: 4313042492563

19,90 €
6,63 € pro 100 g

inkl. 10% USt. , inkl. Versand

300 g - GN Laboratories

Stk

1 Stk auf Lager

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Produkt Highlights:

  • Höhere Stabilität im Verdauungstrakt durch ein innovatives Puffersystem
  • Überlegene Bioverfügbarkeit
  • Schnelle und maximale Aufnahme
  • Steigerung der anaeroben Muskelausdauer
  • Steigerung der aeroben Muskelausdauer
  • Hinauszögerung der Muskelerschöpfung
  • Steigerung der explosiven Muskelkraft
  • Steigerung des Muskelaufbaus
  • Steigerung der Trainingskapazität für längere und intensivere Trainingseinheiten
  • Wirkt einer Übersäuerung der Muskulatur während des Trainings entgegen
  • Gesteigerte Bioverfügbarkeit und Aufnahme durch zugesetzte probiotische Bakterien
  • Im Vergleich zu regulärem Beta Alanin bessere Wirkung bei geringerer Dosierung

Beta Alanin wird von vielen Experten als die größte Innovation im Bereich der Sportsupplementation seit der Markteinführung von Kreatin angesehen. Dies beruht unter anderem darauf, dass es wie auch bei Kreatin eine Vielzahl wissenschaftlicher Studien gibt, die die Wirkung und Unbedenklichkeit von Beta Alanin zweifelsfrei belegen. Bei diesen Studien handelt es sich nicht um wenig aussagekräftige Studien, die in vitro an Gewebeproben im Reagenzglas oder mit Versuchstieren wie Ratten durchgeführt wurden und deshalb nur begrenzt auf den Menschen übertragbar sind, sondern um echte Humanstudien, die mit trainierten Sportlern durchgeführt wurden.
Diese Studien und die Erfahrungen unzähliger Beta Alanin Anwender zeigen, dass Beta Alanin den Eintritt der Erschöpfung während des Trainings deutlich hinauszögern kann, was zur Folge hat, dass Sie länger und intensiver trainieren können (7). Mit Hilfe von Beta Alanin können Sie bei einem Trainingssatz mehr intensive Wiederholungen und während Ihrer Trainingseinheit mehr intensive Trainingssätze ausführen. All dies resultiert in einem deutlich stärkeren Stimulus für einen Aufbau von Muskelmasse und Kraft. Mit anderen Worten ausgedrückt wird Ihnen Beta Alanin also dabei helfen, schneller mehr Muskelmasse und Kraft aufzubauen und Ihre sportliche Leistungsfähigkeit deutlich zu steigern (11).
Doch die Vorzüge von Beta Alanin sind nicht wie bei Kreatin nur auf Kraftsportler und ein explosives Training mit schweren Gewichten beschränkt. Beta Alanin kann den Eintritt der Erschöpfung auch bei aeroben Aktivitäten wie einem Ausdauertraining oder einem Trainingssatz mit höheren Wiederholungszahlen signifikant hinauszögern (12), wodurch Beta Alanin für Kraft- und Ausdauersportler gleichermaßen interessant ist.
Zusammenfassend kann man sagen, dass wissenschaftliche Untersuchungen zeigen konnten, dass eine Beta Alanin Supplementation in deutlichen Zuwächsen an Kraft, fettfreier Muskelmasse und Muskelausdauer resultieren kann.
Aufgrund seiner gut belegten und deutlich spürbaren Wirkung hat sich Beta Alanin im Bereich der Sportsupplementation schnell zu einem sehr beliebten Wirkstoff entwickelt, was wir bei GN Laboratories natürlich nicht ignorieren konnten. Doch wir wären nicht GN Laboratories, wenn wir einfach ein weiteres Standard Beta Alanin Supplement auf den Markt gebracht hätten. Stattdessen haben wir uns Gedanken darüber gemacht, wie wir diesen bereits für sich alleine sehr effektiven Inhaltsstoff noch wirkungsvoller machen könnten. Der beste Weg hierfür bestand darin, alles menschenmögliche zu tun, um die Bioverfügbarkeit von Beta Alanin nach der oralen Einnahme zu steigern, so dass der Körper mehr des eingenommenen Beta Alanins aufnehmen und verwenden kann. Das Resultat dieser Anstrengungen ist Beta Alanine Polyhydrate, das wahrscheinlich effektivste und wirkungsvollste Beta Alanin Produkt, das Sie auf dem Markt finden werden!
Lassen Sie einen früher als notwendig einsetzenden Zustand der Muskelerschöpfung nicht länger Ihre Trainingsresultate und Ihre sportliche Leistungsfähigkeit unnötig begrenzen, sondern beginnen Sie noch heute damit, Ihre Leistungsfähigkeit und Resultate mit Hilfe von Beta Alanine Polyhydrate auf eine völlig neue Stufe zu heben!



Warum ist Beta Alanin Polyhydrate allen anderen Beta-Alanin Produkten deutlich überlegen?

Auch wenn es auf dem Markt inzwischen eine sehr große Anzahl unterschiedlicher Beta Alanin Produkte in den unterschiedlichsten Darreichungsformen von Pulver bis hin zu Kapseln gibt, erreicht keines dieser Produkte auch nur ansatzweise die überragende Bioverfügbarkeit und Wirkung, die Ihnen Beta Alanine Polyhydrate bietet. Sie werden sich wahrscheinlich fragen, wie dies möglich ist, da all diese Produkte doch denselben Basisinhaltsstoff als aktiven Bestandteil enthalten. Nun, der Unterschied besteht in dem, was die anderen Produkte auf dem Markt NICHT enthalten.

Als Experten auf dem Gebiet der Steigerung der Bioverfügbarkeit wussten wir recht schnell, wie wir Beta Alanine Polyhydrate zur selben erstaunlichen Bioverfügbarkeit verhelfen konnten, die Sie schon von Creatine Polyhydrate, Glutamine Polyhydrate und DAA Polyhydrate kennen. Der erste Schritt bestand in der Verwendung unserer einzigartigen Polyhydrate Unique Buffering Technology, die das in Beta Alanine Polyhydrate enthaltene Beta Alanin durch einen innovativen Säurepuffer vor einer Zerstörung durch die Magensäure schützt. Der zweite Schritt bestand in der Zugabe probiotischer Bakterien zur Beta Alanine Polyhydrate Formel, welche die Absorption und Bioverfügbarkeit von Beta Alanin um bis zu 20% weiter steigern können.
Diese Maßnahen haben zur Folge, dass Beta Alanin Polyhydrate im Vergleich zu regulärem Beta Alanin bei einer deutlich niedrigeren Dosierung eine signifikant bessere Wirkung zeigt, da wirklich nahezu 100% des zugeführten Beta Alanins auch vom Körper verwendet werden können!


Was ist Beta Alanin und wie wirkt es?

Beta Alanin, das auch unter der Bezeichnung 3-Aminopropansäure bekannt ist, stellt die einzig natürlich vorkommende Beta Aminosäure dar. Bei Beta Alanin handelt es sich um eine nichtessentielle Aminosäure, die der Körper in geringen Mengen auch selbst herstellen kann. Das meiste in Körper vorhandene Beta Alanin stammt aus über die Nahrung zugeführten Beta Alanin Quellen, zu denen primär tierische Proteinquellen wie rotes Fleisch, Geflügel und Fisch gehören. In diesen Nahrungsmitteln ist Beta Alanin nicht in reiner Form, sondern in Form von Verbindungen wie Carnosin, Anserin und Balenin enthalten.

Da die Menge an Beta-Alanin, die der Körper selbst herstellen kann, genauso wie die Menge des über die Nahrung zugeführten Beta Alanins begrenzt ist, ist für eine signifikante Erhöhung der Beta Alanin Spiegel im Körper eine Supplementation mit Beta Alanin oder einer Beta Alanin Verbindung unumgänglich.



Worauf beruht der Eintritt der Erschöpfung während des Trainings

Um zu verstehen, wie Beta Alanine Polyhydrate die körperliche Leistungsfähigkeit signifikant steigern kann, ist es zunächst notwendig etwas näher auf eine der primären Ursachen für den Eintritt der Muskelerschöpfung während des Trainings einzugehen, die Muskelleistungsfähigkeit und Zuwächse begrenzt.

Bei dieser Ursache für die Muskelerschöpfung handelt es sich um ein Absinken des pH Werts innerhalb der Muskulatur und eine hiermit einhergehende zunehmende Übersäuerung der Muskulatur. Die Muskulatur funktioniert, wie die meisten anderen Systeme des Körpers auch, innerhalb eines bestimmten Bereichs des pH Wertes am besten. Fällt der pH Wert unterhalb dieses Bereichs ab, dann nehmen auch die Leistungsfähigkeit der Muskulatur und ihre Fähigkeit kraftvoll zu kontrahieren immer weiter ab, bis es schließlich zum Eintritt des Muskelversagens kommt.
Für dieses Absinken des pH Wertes sind Wasserstoffionen (H+) verantwortlich, die während intensiver körperlicher Anstrengungen entstehen und sich in der Muskulatur ansammeln. Diese Wasserstoffionen werden unter anderem freigesetzt, wenn ATP während des Trainings zum Zweck der Energieversorgung der Muskulatur abgebaut wird und wenn im Rahmen des Energiesystems, das als Glykolyse bezeichnet wird, Laktat (Milchsäure) gebildet wird, welches seinerseits H+ Ionen freisetzt. Je weiter die Konzentration dieser H+ Ionen ansteigt, desto stärker übersäuert der Muskel. Diese Wasserstoffionen sind auch für das brennende Gefühl verantwortlich, das viele Trainierende am Ende eines Trainingssatzes verspüren.
Zusammengefasst verursachen also steigende Konzentrationen von Wasserstoffionen einen Abfall des pH Werts innerhalb der Muskulatur, der seinerseits für eine Reduzierung der Kraft und einen schnelleren Eintritt der Erschöpfung verantwortlich ist (5). Diese Limitierungen verhindern, dass Sie Ihre Muskeln während des Trainings adäquat überlasten und so ein maximales neues Muskelwachstum erzwingen können.


Wie kann GN Beta Alanine Polyhydrate dem Eintritt der Muskelerschöpfung entgegenwirken?

Beta Alanin kann den Eintritt der Muskelerschöpfung hinauszögern, indem es dem Absinken des pH Wertes innerhalb der Muskulatur und der hiermit einhergehenden Übersäuerung der Muskulatur entgegenwirkt (6). Beta Alanin entfaltet diese Wirkung nicht direkt, sondern indirekt über eine Erhöhung der Carnosynsynthese (10), weshalb wir an dieser Stelle zunächst kurz auf Carnosin und seine Wirkung eingehen werden.

Carnosin ist ein im menschlichen Körper natürlich vorkommendes Dipeptid, das aus einem Beta Alanin Molekül und einem Histidin Molekül besteht. Carnosin ist einer der wirkungsvollsten körpereigenen Säurepuffer (4), der sich unter anderem in den Muskelfasern wiederfindet, wobei die Carnosinkonzentration in den Muskelfasern vom Typ II, die während intensiver Krafttrainingseinheiten am stärksten beansprucht werden und die das größte Potential für ein Muskelwachstum aufweisen, am höchsten ist. Carnosin stabilisiert den pH Wert innerhalb der Muskulatur, indem es die für eine Übersäuerung verantwortlichen Wasserstoffionen „aufsaugt“ und so neutralisiert. Hierdurch ermöglicht es Carnosin den Muskeln über einen längeren Zeitraum kraftvoll kontrahieren zu können, was zur Folge hat, dass Sie mehr hochintensive Wiederholungen pro Trainingssatz ausführen und hierdurch mehr Kraft und Muskelmasse aufbauen können.
Je höher die Carnosinspiegel innerhalb der Muskulatur ausfallen, desto länger kann eine Übersäuerung der Muskulatur während des Trainings hinausgezögert werden und desto intensiver können Sie trainieren. An dieser Stelle kommt Beta Alanine Polyhydrate ins Spiel. Wissenschaftliche Untersuchungen konnten zeigen, dass Beta Alanin der die Rate der Carnosinproduktion limitierende Faktor ist, was mit anderen Worten ausgedrückt bedeutet, dass höhere Beta Alanin Spiegel im Körper gleichbedeutend mit höheren Carnosinspiegeln innerhalb der Muskulatur sind.
Hierbei handelt es sich, wie zahlreiche Studien zeigen konnten. nicht einfach nur um graue Theorie (2, 3). Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass eine vierwöchige Supplementation mit 3,2 Gramm Beta Alanin pro Tag die Carnosinkonzentration im Körper um bis zu 65% erhöhen kann. Eine längere Beta Alanin Supplementation im Bereich von 10 bis 12 Wochen resultierte sogar in einer Erhöhung der Carnosinkonzentration um ganze 80%! Die hieraus resultierende Erhöhung der Pufferkapazität ist für die Zuwächse an Kraft, fettfreier Muskelmasse und Muskelausdauer verantwortlich, die bei vielen mit Beta Alanin durchgeführten Studien beobachtet werden konnten.



300 g Orange
Serving Size1Scoop(3g)
Servings Per Container100
Amount Per Serving
% Daily Value*
Beta Alanine Polyhydrate (Buffered Beta Alanine) 3000mg
Not a Significant Source of Dietary Fiber
Inhalt: 300,00 g

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.